ARL 44

france heavyTank VI ARL 44

Eigenschaften

Schutz

32%
32%

Feuerkraft

36%
36%

Schusswirksamkeit

50%
50%

Beweglichkeit

21%
21%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 46.95
Struktur 1030
Motorleistung (PS) 575
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 37
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 115 - 155
Standard-Granatenschaden 169 - 281
Feuerrate (Schuss/Minute) 6.7

Historische Infos

Die Entwicklung des Fahrzeugs wurde im noch immer von den Deutschen besetzten Frankreich begonnen. Das Fahrzeug basierte auf dem Fahrwerk des veralteten B1 Bis und wurde mit einem modernen und starken Geschütz ausgerüstet. Das Projekt wurde vom Entwicklungsbüro Atelier de Construction de Rueil abgeschlossen. Insgesamt wurden 60 Fahrzeuge gebaut. Der Panzer wurde im Vergleich mit ähnlichen ausländischen Fahrzeugen als weniger erfolgreich erachtet.

Schließen