VK 168.01 (P)

germany heavyTank VIII VK 168.01 (P)

Eigenschaften

Schutz

65%
65%

Feuerkraft

40%
40%

Schusswirksamkeit

61%
61%

Beweglichkeit

16%
16%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 167.85
Struktur 1950
Motorleistung (PS) 1600
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 20
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 187 - 253
Standard-Granatenschaden 345 - 575
Feuerrate (Schuss/Minute) 3.5

Historische Infos

Im Sommer 1942 erhielt Porsche einen Auftrag für ein Durchbruchsfahrzeug mit der für diese Klasse größtmöglichen Bewaffnung und Panzerung. Der VK 168.01 war eine Weiterentwicklung des Projekts „Mäuschen“. Wichtigster Unterschied war der vorn platzierte Turm. Nur Konstruktionszeichnungen.

Schließen