Pz.Kpfw. 35 (t)

germany lightTank II Pz.Kpfw. 35 (t)

Eigenschaften

Schutz

10%
10%

Feuerkraft

7%
7%

Schusswirksamkeit

34%
34%

Beweglichkeit

62%
62%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 10.07
Struktur 380
Motorleistung (PS) 210
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 35
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 41 - 55
Standard-Granatenschaden 38 - 63
Feuerrate (Schuss/Minute) 10.5

Historische Infos

Entwickelt von Škoda im Jahr 1935, wurde das Fahrzeug in der tschechoslowakischen Armee mit der Bezeichnung vz. 35 eingesetzt. Während der Besetzung der Tschechoslowakei wurden die erbeuteten Panzer unbenannt in Pz.Kpfw. 35 (t) und von der Wehrmacht eingesetzt. Die Fahrzeuge wurden aktiv von der 1. leichten Division (die 6. Panzer-Division nach der Umstrukturierung) bis Ende 1941 verwendet. Es wurden 434 Panzer gebaut.

Schließen