ISU-130

ussr AT-SPG VIII ISU-130

Eigenschaften

Schutz

33%
33%

Feuerkraft

71%
71%

Schusswirksamkeit

85%
85%

Beweglichkeit

36%
36%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 47.19
Struktur 1010
Motorleistung (PS) 650
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 43
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 208 - 282
Standard-Granatenschaden 345 - 575
Feuerrate (Schuss/Minute) 5.7

Historische Infos

Diese schwere Selbstfahrlafette wurde 1944 aus der ISU-122S entwickelt, ein Prototyp wurde im Oktober gebaut. Das 130 mm große Geschütz S-26, das auf dem Marinegeschütz B-13 basierte, wurde in der ISU-122S eingebaut. Das Fahrzeug wurde bis 1945 Bewegungs- und Schießerprobungen unterzogen, die Durchschlagskraft war aber der des 122-mm-Geschützes unterlegen. Zumal der Krieg sich dem Ende neigte, wurde das Fahrzeug nicht weiter entwickelt.

Schließen